Termine 2022

 

Mehr Frauen in die Kommunalpolitik!

 

am Donnerstag, 03. November 2022 von 19:30 bis 21:00 Uhr
in der Offenen Ganztagsschule in Wohltorf im Alten Knick 24.

 

An diesem Informationsabend wird zunächst unsere Gleichstellungsbeauftragte vom Amt Hohe Elbgeest Nina Stiewink ihr Wissen und ihre Erfahrungen mit den Teilnehmerinnen teilen. Anschließend werden Gemeindevertreterinnen kurz erzählen, wie sie in die Politik geraten sind und inwiefern das Mitmachen und Gestalten ihr Leben bereichert – und wie sich Beruf, Familie, Freizeit – und eben auch Politik miteinander vereinbaren lassen. An dem Abend sollen dann jedoch Fragen, Antworten und eine Diskussion im Mittelpunkt stehen. 

 

Mit dieser Kampagne wenden wir uns an alle politisch interessierten Frauen – unabhängig von einer bestimmten parteipolitischen Orientierung, auch wenn hier initiativ die GRÜNEN des Ortsverbandes Sachsenwald zur Veranstaltung einladen.

 

Warum setzen wir uns überhaupt dafür ein, mehr Frauen für ein Engagement in der Kommunalpolitik zu gewinnen?

 

So sehen es unsere Gemeindevertreterinnen Ingrid Hoffmann und Anja Haase:

 

Unsere Gemeindevertretung und unsere Ausschüsse arbeiten umso wirksamer, je mehr sie die Vielfalt unserer Einwohnerinnen und Einwohner widerspiegeln.

Deshalb müsste die Unterschiedlichkeit der Menschen im Ort eigentlich in vielerlei Hinsicht viel besser in den Gremien abgebildet werden: Berufliche Facetten, Altersgruppierungen, Arten zu wohnen, Geschlechtervielfalt, Einkommensniveaus und Vielerlei mehr.

Und gerade bezüglich der Geschlechtervielfalt stellen nicht nur wir immer wieder fest: Eine höhere Geschlechtervielfalt macht die Diskussion und damit die Entscheidungen offener, zukunftsorientierter und nachhaltiger!

Und es macht (meistens) mehr Spaß!

Selbstverständlich hat es auch strukturelle Gründe, dass sich zurzeit noch mehr Männer als Frauen in den Gremien engagieren. Auch um diese Strukturen aufzubrechen, braucht es Frauen, die Lust haben oder neugierig darauf sind, die aktuellen und zukünftigen Herausforderungen in Kommunen mit zu diskutieren, mit zu gestalten und mit zu bestimmen.

Es muss ja auch nicht gleich ein Mandat sein – die Veranstaltung kann ja auch gut dazu dienen, das eigene Netzwerk im Ort zu erweitern und Frauen kennenzulernen, die etwas bewegen wollen!

Und wenn sich durch diese Zeilen auch noch ein paar Männer angesprochen fühlen, dann sind sie selbstverständlich ebenso willkommen sich bei unserer oder einer der anderen Fraktionen zu melden!

 

Eure GRÜNEN vom Ortsverband Sachsenwald